Hendrika Entzian Quartett feat. Sandra Hempel

Hendrika Entzian Quartett feat. Sandra Hempel
GEjazzt auf Consol

 

Besetzung

Maxi Jagow (sax)
Simon Seidl (p)
Hendrika Entzian (b)
Fabian Arends (dr)
feat. Sandra Hempel

 

Das Quartett besteht aus jungen Musikern, die sich in der lebendigen und mitreißenden Kölner Jazzszene kennengelernt haben. Die Musik der Gruppe um die Bassistin Hendrika Entzian verbindet Melodien, Basslines und Improvisationen gekonnt, so dass sich die Stimmen der Musiker zu einem Ganzen verweben, ohne dass sich der Einzelne beweisen muss. So entstehen Kompositionen fern von Floskeln, die auf ein interaktives Zusammenspiel setzen.

Die Band featured die Hamburger Gitarristin Sandra Hempel. Sandra wuchs in Tornesch bei Hamburg auf und studierte in Hamburg, Amsterdam, und New York. Konzerttätigkeiten und CD-Aufnahmen u.a mit Steve Swallow, Herb Geller, Will Vinson, Seamus Blake, Rick Margitza, Nils Landgren, Wolfgang Schlüter, Ulita Knaus, der NDR Big Band und dem Jazzbaltica-Ensemble. Sandra Hempel erhielt 2002 den Louis Armstrong Award der amerikanischen ASCAP Foundation, 2007 den Jazzförderpreis des Kulturforums Schleswig-Holstein und 2011 den Pinneberger Kulturförderpreis. Ihre Quartett-CD “ Licht aus“ erschien 2013 bei Unit- Records.

 

 


Donnerstag, den 28. Mai 2015 um 20.00 Uhr

Kommentare sind deaktiviert.