(Un-)Sinn der Arbeit

(Un-)Sinn der Arbeit
ein Roter Salon über Zukunftsperspektiven der Arbeit

Mittlerweile in der 5. Spielzeit gibt es den Roten Salon, meistens in der Kellerbar, als moderierten Themenabend über Aktuelles aus Gelsen­kirchen oder der Gesellschaft. Das Besondere ist die gemeinsame Diskussion von Fachexperten, künstlerischen Impulsgebern und dem Publikum als Experten des Alltags rund um die gedeckte Tafel. An diesem Abend möchten wir einen Ausblick in den Sinn und Unsinn der Arbeit der Zukunft wagen.

 

 


Mittwoch, den 10. Juni 2015 um 19.00 Uhr

Kommentare sind deaktiviert.