TREY feat. Johannes Ludwig

TREY feat. Johannes Ludwig

GEjazzt auf Consol

 

Besetzung:

Caspar van Meel – Kontrabass
Bastian Ruppert – Gitarre
Dominic Brosowski – Schlagzeug
Johannes Ludwig – Saxophon

 

„Unserer Meinung nach hat Musik mit Ausgewogenheit und Beständigkeit zu tun.“ Im Falle von TREY bedeutet das eine Verbindung von lyrischem Ausdruck und geerdeten Rhythmen, die Zusammenführung von komplexer Harmonik und klaren Melodien, die Verschmelzung von „klassischem“ Straight-Ahead-Jazz mit zeitgenössischen Einflüssen: Musik, die eine entspannte Atmosphäre erzeugt und gleichzeitig spannend ist.

Alle Bandmitglieder von TREY sind – trotz ihres relativ jungen Alters – ausgebildete, erfahrene Musiker, die unter anderem mit Philipp Catherine, Lena Meyer-Landrut, Götz Alsmann, John Goldsby und der WDR-Bigband zusammengearbeitet haben. Außerdem wurden sie schon mit verschiedenen Preisen in Deutschland und Holland ausgezeichnet, Bastian Ruppert arbeitet u.a. als Dozent für Jazz-Gitarre an der Musikhochschule in Leipzig. TREY bezeichnet im Englischen die Zahl 3 beim Glücksspiel mit Würfeln oder Karten – ein passender Bandname also, weil es immer auch mit Glück zu tun hat, wenn sich Musiker finden, die musikalisch auf einer Linie sind und Spielfreude miteinander teilen können.

[/vc_column][/vc_row]


Donnerstag, den 24. September 2015 um 20.00 Uhr

Kommentare sind deaktiviert.