INTERTWINED

Europäisches Theaterfestival der Jugend

Tanzaufführung der Gruppe aus Warschau um 19.00 Uhr

 

Was wissen wir eigentlich über Europa?

 

Sind wir nicht mehrheitlich der Meinung, dass Engländer besser nicht für alle kochen sollten, dass Franzosen schlecht Auto fahren, Deutsche nicht unbedingt humorvolle und leidenschaftliche Liebhaber sind und Iren einen nicht unbeträchtlichen Teil ihrer Lebenszeit mit dem Konsum von Alkohol versüßen?

 

Was aber geht in den Köpfen von Jugendlichen vor sich, wenn sie mit Europa und seinen Menschen konfrontiert werden? Um hierüber mehr zu erfahren, gibt es seit dem Kulturhauptstadtjahr 2010 das internationale Jugend- und Schultheaterfestival „InterTWINed“. Acht Gruppen aus sechs Ländern treffen sich, um sich gegenseitig ihre Theaterproduktionen vorzustellen.

 

In Workshops innerhalb der Festivalwoche treffen sie aufeinander, um gemeinsam Szenen zu erarbeiten, die das Überwinden von Mauern in den Köpfen und zwischen den Kulturen versinnbildlichen. Die Suche nach dem Neuen und Fremden gerät zum interkulturellen Austausch, bei dem die Jugendlichen den europäischen Berg des Wissens erklimmen – wahre Kinder des Olymp.


Mittwoch, den 30. September 2015 um 10.00 Uhr

Kommentare sind deaktiviert.