Freie Sicht

Der Jugendclub der Volxbühne am Consol Theater

Von Marius von Mayenburg

Die Inszenierung des Stückes „Freie Sicht“ von Marius von Mayenburgbeendet den Dreiklang der künstlerischen Auseinandersetzung des

Jugendclubs „Consolisten“ mit dem Thema Gewalt. Ein nicht näher bezeichneter Schwarm von Menschen scheint ein

beunruhigendes, wenn nicht sogar beängstigendes Ereignis zu beobachten. Mutmaßungen, Erklärungsversuche und Beschwichtigungen stehen

gegen Unsicherheit und Angst. Gibt es einen Ausweg? Eine Lösung?In der Rauminstallation, maßgeblich mitgestaltet von der diesjährigen

!STAGE-Gruppe und Sabine Kreiter, entwickelt der Jugendclub seine eigene Interpretation des Stückes.


Donnerstag, den 17. März 2016 um 19.00 Uhr

Kommentare sind deaktiviert.