Dorothea Förtsch

Dorothea Förtsch
Dorothea Förtsch studierte Schauspiel in Köln und ist als Theater- und Fernsehschauspielerin sowie als Sprecherin tätig. Neben Gastengagements an unterschiedlichen Theatern, u. a. in Köln, Bonn oder Aachen, ist sie festes Ensemblemitglied der Köln-Düsseldorfer Theater- und Performancegruppe ANALOG, mit der sie im fünften Jahr zusammenarbeitet und schon für den Kölner Theaterpreis und den Kurt-Hackenberg-Preis für politisches Theater nominiert war. „Gegen den Fortschritt“ ist ihre erste Produktion am Consol Theater.

 

beteligt an:


    Freitag, den 29. August 2014 um 12.36 Uhr

    Kommentare sind deaktiviert.