Matthias Winkler

Matthias Winkler
Matthias Winkler ist freischaffender Bühnenbildner und für „Die Biene im Kopf“ das erste Mal am Consol Theater zu Gast.

2016 Bühnenbild für »Alice« (Regie: Nele Wulff von Poser) Kiezbühne Berlin, »Die Biene im Kopf« (Regie: Andrea Kramer, Autor: Roland Schimmelpfennig) Consol Theater Gelsenkirchen, »Minibar« Opera Stabile Hamburg und 2015 »Der kleine Rosenkavalier« im Festspielhaus Baden-Baden und Berliner Philharmonie mit den Philharmonikern unter der Regie von Hersilie Ewald.

2013–2015 Mitglied der Akademie Musiktheater Heute
Zahlreiche Bühnenbilder für Regisseur Ulrich Wiggers: »Anna Karenina« in St. Gallen, »La Cage aux Folles« im Hans Otto Theater Potsdam, »Company« im Kehrwieder Theater Hamburg, »My Fair Lady« Freilichtbühne Altusried und im Grenzlandtheater Aachen »Sommernachtstraum«, »Der Mann von La Mancha« und »Die Drei von der Tankstelle«.

2010 Diplom mit Auszeichnung an der UdK Berlin bei Hartmut Meyer. »Schumann im Liegen« (Regie: Beate Baron) in der Neuköllner Oper Berlin, »The Telephone« (Regie: Karoline Gruber) im Teatro Nacional de Sao Carlos Lissabon.


Freitag, den 21. Oktober 2016 um 12.40 Uhr

Kommentare sind deaktiviert.