Der Krakeeler (UA)

von Moni Port und Philip Waechter für Zuschauer ab 4 Jahren

Eine Koproduktion des COMEDIA Theaters mit dem Consol Theater Gelsenkirchen

 

krakeeler, Kindergarten, Kinderbuch

Eigentlich hätte alles gut sein können: Helene besaß Talent, ihr kleiner Bruder hatte Geduld und ihre Mutter hatte Humor. Einzig und allein Helenes Vater störte die Idylle. Es war nämlich so, dass Helenes Vater nicht normal reden konnte …

So beginnt das Bilderbuch und es zeichnet sich ziemlich schnell ab, was mit diesem Vater los ist: Papa ist ein Krakeeler! Schon Papas Eltern waren Krakeeler und auch sein Großvater … lauter Krakeeler in der Familie! Aber Helene will kein Krakeeler werden. Und so macht sie sich auf den Weg.

 

Auszeichnungen und Festivals

„Ein Kunstwerk, das die Lust aufs Sehen und Hören entfacht.“ KÖLNISCHE RUNDSCHAU

 

„Einmal mehr erzeugt das fein abgestimmte Zusammenspiel von Musik, Rhythmus, Ausstattung und glänzenden Darstellern in der Comedia ein ästhetisches Gesamtpaket, das jede Minute des Zuschauens lohnt.“ AKT

Nominiert für den Kölner Kinder- und Jugendtheaterpreis 2013

 

Premiere am 23.03.2014 um 15.00 Uhr

 

Dauer: ca. 45 Minuten

Besetzung:

 

Mit

Dorothea Förtsch, Franco Melis, Marlene Zilias

 

Regie

Andrea Kramer

 

Ausstattung

Sabine Kreiter

 

Dramaturgie

Sylvie Ebelt

 

 

Die nächsten Vorstellungstermine:

    Leider sind aktuell keine Vorstellungen geplant

 

 

 

 

 

Diese Produktion wird gefördert von: