FigurenTheaterWoche

FigurenTheaterWoche Gelsenkirchen 2016
Figurentheaterwoche

In Gelsenkirchen hat das Figurentheater eine lange Tradition. Wer einmal erlebt hat, dass eine Figur eine ebenso starke Bühnenpräsenz haben kann wie ein Schauspieler, der wird dem Figurentheater treu bleiben – so wie viele Besucher das bei der langen Tradition des Puppentheaters in Gelsenkirchen auch tun. Seit 1976 wird Figurentheater regelmäßig in Gelsenkirchen präsentiert: bis 2008 als „Tage des deutschen Puppenspiels“, im Kulturhauptstadtjahr 2010 erstmals als „FigurenTheater-Woche Gelsenkirchen“. Seither finden die Gelsenkirchener Figurentheatertage als Programmreihe der Stadt Gelsenkirchen in Kooperation mit der Bürgerstiftung.
Die Veranstaltungsreihe FigurenTheaterWoche Gelsenkirchen wird im zweijährigen Rhythmus weitergeführt – nach 2010, 2012 und 2014 wird die „4. FigurenTheaterWoche Gelsenkirchen“ vom 23. Januar bis 31. Januar 2016 stattfinden.
2016 werden neben fünf Abendinszenierungen zehn Produktionen für Kinder präsentiert. Mit dabei im Januar 2016 u.a. das „Ambrella Figurentheater“, „Theater on Cuore“, „Theater Zitadelle“, Marc Schnittger, die „Niekamp Theater Company“ oder „Half Past Selber Schuld“.
Das Programm erscheint im Oktober 2015

Termin:

23. Januar bis 31. Januar 2016

 

 

 

 
[/vc_column][/vc_row]