Die Prinzessin kommt um vier

nach einer Geschichte von Wolfdietrich Schnurre für Zuschauer ab 4 Jahren

 

Die Hyäne ist das scheußlichste aller Tiere, hässlich und verlogen, das Fell zerfranst und fleckig und voller Grind. Der Sabber läuft ihr aus dem Maul, sie liebt verfaultes Fleisch und ihr Atem stinkt wie die Pest. Ekelerregend triefen ihre roten Augen, Fliegen umschwirren ihren Kopf, mühelos zerbeißt sie die stärksten Knochen. Niemand würde sie zum Kaffeetrinken einladen! Doch wenn sie nun in Wirklichkeit eine verzauberte Prinzessin ist?

 

Die Aufführungsrechte liegen bei der Aufbau Verlag GmbH & Co. KG, Berlin

Premiere am 22.9.2015 um 11.00 Uhr

Dauer: ca. 45 min.

 

 

Besetzung:

 

Mit

Jennifer Ewert, Till Beckmann

 

Regie

Andrea Kramer

 

Bühne und Kostüme

Isabell Ziegler

 

Mit Texten von

Christofer Rott

 

Dramaturgie

Sylvie Ebelt

 

Die nächsten Vorstellungstermine

    Leider sind aktuell keine Vorstellungen geplant