Die besseren Wälder

von Martin Baltscheit für Zuschauer ab 12 Jahren

 

Der Wolf Ferdinand wird von einem kinderlosen Schafsehepaar adoptiert und wächst in einer sicheren, eingezäunten Welt, behütet von Hirten und Hunden, auf. Mit großem Eifer und Erfolg lernt er ein Schaf zu sein und ist als besonders begabtes Exemplar in der Gemeinschaft anerkannt. Doch als seine Freundin tot aufgefunden wird, flammen alte Vorurteile wieder auf. Ausgestoßen aus der Gemeinschaft begibt er sich allein auf die Suche nach einer möglichen Identität.

Martin Baltscheits Stück „Die besseren Wälder“ ist eine moderne Fabel um die aktuellen Fragen nach kultureller Zuordnung und scheut sich nicht, das Thema unterhaltsam, mit viel Humor und nahe am grundsätzlichen Themenfeld der Identifikationssuche in der Pubertät aufzubereiten.

 

Auszeichnungen und Festivals

Die besseren Wälder war in der Spielzeit 13/14 nominiert für den deutschen Theaterpreis „Der Faust“.

Das Stück wurde 2010 mit dem deutschen Jugendtheaterpreis ausgezeichnet.

 

Die Rechte liegen Verlag für Kindertheater Uwe Weitendorf GmbH, Hamburg

 

Premiere am 13.05 2012 um 15.00 Uhr

 

Dauer: ca. 75 Minuten

Besetzung:

 

Mit

Jennifer Ewert, Svenja Niekerken, Till Frühwald, Moritz Fleitner, Fabian Sattler

 

Regie

Andrea Kramer

 

Bühnenbild

Tilo Steffens

 

Kostüme

Sabine Kreiter

 

Dramaturgie

Sylvie Ebelt

 

 

Die nächsten Vorstellungstermine

 

    Leider sind aktuell keine Vorstellungen geplant

 

 

Diese Produktion wird gefördert von: