Jens Düppe Quartett

Jens Düppe Quartett

GEjazzt auf Consol | zu Gast

 

Modern Jazz Live – Nach der ersten CD des Quartetts um den Kölner Jazzschlagzeuger legt Jens Düppe nach mit der zweiten CD: DANCING BEAUTY heißt sie und wurde prompt für den ECHO JAZZ 2018 nominiert. Inspiriert wurde die CD durch Statements, die John Cage in seinem Buch Silence schrieb. Das Ergebnis: 9 Kompositionen, allesamt im Sinne von Cage, frei von Genregrenzen und musikalischen Schranken.


Freitag, den 22. März 2019 um 20.00 Uhr

Kommentare sind deaktiviert.