Jennifer Münch

Jennifer Münch
Jennifer Münch wurde in Heidelberg geboren und wollte eigentlich Astronautin oder Meeresbiologin werden. Durch die Möglichkeit, im Kinderchor der Städtischen Bühne mitzuwirken, änderte sich ihr Berufswunsch jedoch schnell zugunsten der Kunst.

Seit ihrer Schauspiel- und Gesangsausbildung am Europäischen Theater Institut (ETI) Berlin führten sie Engagements quer durch Deutschland und Österreich. Seit 2015 arbeitet sie zudem als Theaterpädagogin und Spielleiterin mit Kindern und Jugendlichen z.B. bei den Theatertagen am See Friedrichshafen, den Offenburger Schultheatertagen sowie als Referentin für das Abrahamische Forum Darmstadt e.V..

Sie ist Mitpreisträgerin des Heidelbeger Präventionspreises 2015 für das interreligiöse und interkulturelle Musical “Anatevka-Fiddler on the roof”/Jüdische Kultusgemeinde Heidelberg sowie Mitpreisträgerin des George-Tabori-Förderpreises 2011.

Am Consol Theater spielt sie in “Mein ziemlich seltsamer Freund Walter”.

 

 

beteiligt an:


    Freitag, den 29. August 2014 um 12.36 Uhr

    Kommentare sind deaktiviert.