Die Halqa von Babylon

Die Halqa von Babylon

Märchen und Geschichten aller Sprachen, Erzähler*innen-Ensemble aus Gelsenkirchen | 6+

 

Die Halqa, das ist der arabische Geschichtenkreis, der Ort, an dem sich Erzählerinnen und Erzähler, die Märchen und ihre Zuhörer begegnen. Und Babylon ist Allerorten, in der ganzen Welt und von Berlin bis Gelsenkirchen: schon im Mythos die Stadt der unterschiedlichen Sprachen.

 

Ein Dutzend wunderbare Nachwuchserzählerinnen und -erzähler unterschiedlicher Generationen hat das Kommunale Integrationszentrum der Stadt Gelsenkirchen zusammen mit André Wülfing gefunden und in den letzten Monaten geschult. Und nun präsentieren sie uns ihre Geschichten – auf Deutsch, Türkisch, Arabisch, Russisch und mit größter Lust am Märchen und seiner ganz eigenen Herzenssprache, die wir alle verstehen. Integrieren heißt, einander kennenlernen. Wie geht das besser, als mit Geschichten?

 

Die Veranstaltung findet im “Kulturraum die Flora” statt.
Eintrittspreis: 3 €


Sonntag, den 12. Mai 2019 um 16.00 Uhr

Kommentare sind deaktiviert.