Es war einmal ein Mord

Eigenproduktion | Leibniz-Gymnasium, Gelsenkirchen | ab 13 JahrenViele Jahre sind vergangen, seitdem die Märchen ihr Ende gefunden haben. Die bösen Märchenfiguren sitzen allesamt im Kerker und fristen ein trauriges Dasein. Aber sie kommen hier zu Wort und erzählen uns ihre Fassung der Geschichte. Und die Guten? Sie sind auf einmal gar nicht mehr so gut. Und dann werden plötzlich die Bösen auch noch einer nach dem anderen umgebracht. Für wen gibt es nun eigentlich ein Happy End?

Dienstag, den 28. Mai 2019 um 18.00 Uhr

Kommentare sind deaktiviert.