GEJAZZT | SEBASTIAN GAHLER – TWO MOONS QUARTETT

MODERN JAZZ LIVE

GEJAZZT | SEBASTIAN GAHLER – TWO MOONS QUARTETT

Dass der japanische Weltschriftsteller Haruki Murakami Jazz liebt, ist bekannt. Sebastian Gahlers neues Album beweist, dass auch das Gegenteil gilt: Jazz liebt Murakami. Der Düsseldorfer Jazzpianist und Komponist hat mit Two Moons eine kleine, feine Kollektion Musik gewordener Literatur geschaffen. In seinen Stücken erweckt er bekannte Romanfiguren zum Leben oder greift literarische Motive aus Murakamis Werken auf. Mit Jens Böckamp am Saxophon, Matthias Akeo Nowak am Bass und Ralf Gessler am Schlagzeug hat Gahler einige der besten deutschen Jazzmusiker für sein Projekt gewonnen. So ist ein abwechslungsreiches Jazz-Album entstanden, das nicht nur eine, sondern viele Geschichten erzählt.

Besetzung:  Sebastian Gahler (piano) |  Jens Böckamp (sax) | Matthias Akeo Nowak (bass) | Ralf Gessler (drums)

Eintrittspreise: VVK: 15 € / AK: 18 € / Gejazzt-Mitglieder 12 €

Mehr Infos auf: gejazzt.de


Freitag, den 30. September 2022 um 20.00 Uhr

Kommentare sind deaktiviert.