Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran

von Eric Emmanuel Schmitt, erzählt von André Wülfing | ERZÄHLFESTIVAL | Kellerbar

 

Zum Auftakt des „Arabischen Erzählfrühlings“ in Gelsenkirchen gibt André Wülfing dem französischen Autor Eric Emmanuel Schmitt eine Stimme. Er spricht die Erzählung um den jüdischen Jungen Moses, der in dem Besitzer des Kolonialwarenladens Monsieur Ibrahim, dem „Araber“, einen weitsichtigen und verschmitzt-schlitzohrigen Berater findet.

 

Eintrittspreise 10,00 €, ermäßigt 8,00 €*
Hinweise zu Ermäßigungen finden Sie hier.


Freitag, den 28. April 2017 um 20.00 Uhr

Kommentare sind deaktiviert.