ConGenial – Der Anfang von allem

Dienstag, 29. Okt um 19 Uhr
Dialog von Literatur und Musik mit Autorin Jutta RIchter und dem Xenon-Saxophonquartett

ConGenial – Der Anfang von allem
Den Anfang dieses neuen Formats in der Kellerbar des Consol Theaters macht Jutta Richter, die mit ihrem Prosaband „Der Anfang von allem“, begleitet wird die Schriftstellerin von dem Xenon-Saxophon-Quartett. Den Anfang dieses neuen Formats in der Kellerbar des Consol Theaters macht Jutta Richter, die mit ihrem Prosaband „Der Anfang von allem“, begleitet wird die Schriftstellerin von dem Xenon-Saxophon-Quartett. ConGenial – wesens-, geistes-, seelen- und wahlverwandt, zudem einander ebenbürtig, dazu sympathisch und angenehm: Alles, was die Wortbedeutung von „congenial“ im Deutschen und Englischen hergibt, trifft auf die Musiker- und Schriftsteller*innen der Veranstaltungsreihe „ConGenial“ zu. An drei Abenden treffen Literatur und Musik in der Kellerbar aufeinander und treten in den Dialog miteinander und dem Publikum. Die literarische Lesung (Prosa, Lyrik) setzt den thematischen Rahmen. Die Musik greift den Text auf. Die Künstler*innen treten in der Konzert-Lesung ohne Bühne auf, sind dem Publikum nah, „mittendrin“. So kann nach der Konzert-Lesung der Abend bei einem „Gespräch unter Freunden“ ausklingen. Je nach Aktivität der Zuhörer*innenschaft wird es moderiert oder verläuft frei. Die Künstler*innen setzen sich zu den Gästen an die Tische und werden zu „normalen“ Bargästen – mit Lust auf Kennenlernen und Austausch über den Text und die Musik, ihr Leben, über Gott und die Welt. Eine Veranstaltungsreihe in der Kellerbar in Kooperation mit der Gesellschaft zur Förderung der westfälischen Kulturarbeit e.V.

 

Eintrittspreise: 12 €, ermäßigt 8 €


Mittwoch, den 9. Oktober 2019 um 9.55 Uhr

Kommentare sind deaktiviert.