FR, 11. & 18. FEB: Workshop zum besseren Vorlesen

Vorlesen kann jeder? Nicht ganz. Richtiges Lesen vor Publikum, vor kleinem oder großem Publikum will gelernt sein. Im Workshop mit André Wülfing lernen Sie, wie Sie aus einer Geschichte ein echtes Erlebnis machen können. Der Workshop (2 x 3 Stunden) ist kostenlos.

FR, 11. & 18. FEB: Workshop zum besseren Vorlesen
Vorlesen: Wie geht das noch schöner?

 Workshop 2×3 Stunden, Freitag 11.2. und Freitag 18.2.2022, jeweils 17 bis 20 Uhr

Consol Theater, Pförtnerhaus, mit André Wülfing

Vorlesen können wir alle. Und wir tun es gern, denn wir finden immer und überall auch neugierige Ohren dafür: egal, ob für Kinder oder Erwachsene. Wie aber können wir unser Vorlesen verbessern?

Dieser Workshop bietet Tipps

  • zur Auswahl unserer Lektüre,
  • zur Vorbereitung unserer Texte,
  • zum Rahmen unserer Lese-Situationen
  • und sprechtechnische Hinweise zum Lesen selbst.

Was tun mit verschiedenen Figuren und Stimmen?
Wie halten wir eigentlich guten Kontakt zu unseren Zuhörern?
Was ist mit dem Atem bei langen Sätzen?

Gearbeitet wird mit dem Material selbst mitgebrachter Erzählungen. So gibt es untereinander viel Spannendes zu erlauschen und anhand der jeweiligen Geschichten, Bücher und Bilderbücher herauszufinden.

André Wülfing, Hauserzähler im Gelsenkirchener Consol Theater,
führt dort seit vierzehn Jahren die Vorlesegruppe DIE BUCHECKERN.
Er gibt regelmäßig Vorlese- und Erzählseminare für Angehörige verschiedener Berufsgruppen wie z.B. Erzieher*innen, Lektor*innen etc.

 

Die Teilnahme ist gratis.
Anmeldungen mit Telefonnummern und Mail-Adressen bitte bis 8.2.
unter kontakt@consoltheater.de


Montag, den 20. Dezember 2021 um 10.23 Uhr

Kommentare sind deaktiviert.