Wir feiern Vielfalt!

Welttag des Theaters für junges Publikum

Wir feiern Vielfalt!

Am heutigen Welttag des Theaters für junges Publikum möchten wir, der Arbeitskreis Kinder- und Jugendtheater NRW, den Artikel 1 des Grundgesetzes in Erinnerung rufen.

Demokratie fordert von uns einen ständigen Prozess des Aushandelns, um unsere vielfältige Gesellschaft zusammenzuhalten. Ein Ort dafür können und wollen unsere Bühnen sein: Wir laden täglich ein, Kunst zu erleben, selbst zu gestalten und sich damit auseinanderzusetzen. Wir öffnen unsere Räume für alle, um in zahlreichen Begegnungen die gesellschaftliche Vielfalt zu feiern.

 

Grundgesetz, Art. 1

(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt. (2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.

 

Wir sind stolz, Teil der bundesweiten Bewegung DIE VIELEN und auch der internationalen Vereinigung der Kinder- und Jugendtheater ASSITEJ zu sein.

 

Arbeitskreis Theater für junges Publikum NRW

 

 

                                            


Mittwoch, den 20. März 2019 um 10.57 Uhr

Kommentare sind deaktiviert.