Karlsson vom Dach

Frei nach Astrid Lindgren in einer Erzähltheaterfassung von Christian Schönfelder | für Kinder ab 6 Jahren

 

Lillebror ist ein ganz gewöhnlicher Junge, so scheint es, in einer ganz gewöhnlichen Familie. Weil die wenig Zeit für ihn hat, wünscht er sich sehnlichst einen Hund. Doch die Eltern sind dagegen. Da kommt Karlsson: ein fröhliches Großmaul mit unerschütterlichem Selbstwert, grundgescheit und gerade richtig dick. Als bester Dampfmaschinenaufpasser und bester Schnellaufräumer der Welt stellt er das Leben von Lillebror und seiner Familie auf den Kopf und ist durch kein Problem aus der Fassung zubringen, denn: „Das stört keinen großen Geist.“

Christian Schönfelder hat zusammen mit Regisseur Frank Hörner aus der Vorlage der schwedischen Kinderbuchautorin eine neue Theaterfassung erarbeitet

Eine Koproduktion des theaterkohlenpott Herne und des Consol Theaters Gelsenkirchen

 

Gelsenkirchener Premiere: am 29. November 2020 um 15 Uhr

Dauer: ca. 60 Min.

 

 

Diese Produktion wird gefördert von:

 

 

Besetzung:

 

mit:

Svea Kirschmeier, Jan-Friedrich Schaper,

Johanna Wieking, Alexander Ritter

 

Regie:

Frank Hörner

 

Musik :

Sebastian Maier

 

Ausstattung :

Friedericke Külpmann

 

 

Die nächsten Vorstellungstermine