Sternschnuppennacht

Volxbühne am Consol Theater
Ein Theaterstück der Theaterklasse an der Regenbogenschule

In einer sommerlich warmen und klaren Nacht träumen vier Kinder die seltsamsten Träume. Geschichten, die sie gelesen haben, werden von den Kindern weiter geträumt und lebendig erlebt. So ist es möglich in einer einzigen Nacht zu Gast im Weltraum und bei Piraten zu sein, als Bankräuber festgenommen zu werden oder als armes Mädchen märchenhaft reich zu werden. Die Kinder der Theaterklasse haben die Szenen, die in diesem Stück zu Träumen verwoben werden, allesamt selbst erfunden und erspielt. Es spielen die Kinder der Theaterklasse Schalker Regenbogenschule unter der Leitung von Frau Hackmann und Melody Reich.


Montag, den 13. Juni 2016 um 11.30 Uhr

Kommentare sind deaktiviert.