top of page

Mi., 24. Jan.

|

Gelsenkirchen

FIGURENTHEATERWOCHE: DER TAG, AN DEM LOUIS GEFRESSEN WURDE 5+

Nur widerwillig verbringen Lilli und ihr kleiner Bruder Louis das Wochenende bei ihren Tanten. Die beiden Frauen sind seltsam und das Haus, in dem sie wohnen, unheimlich. Für Kinder ab 5 Jahren

FIGURENTHEATERWOCHE: DER TAG, AN DEM LOUIS GEFRESSEN WURDE   5+
FIGURENTHEATERWOCHE: DER TAG, AN DEM LOUIS GEFRESSEN WURDE   5+

Zeit & Ort

24. Jan. 2024, 10:00 – 11:00

Gelsenkirchen, Bismarckstraße 240, 45889 Gelsenkirchen, Deutschland

Über die Veranstaltung

Nur widerwillig verbringen Lilli und ihr kleiner Bruder Louis das Wochenende bei ihren Tanten. Die beiden Frauen sind seltsam und das Haus, in dem sie wohnen, unheimlich. Was Lilli und Louis nicht wissen: die Tanten leiten eine geheime Schule für Monster.

Genau mit der Ankunft von Lilli und Louis bekommen die Tanten eine neue Monsterlieferung. So kommt es, wie es kommen muss: Louis wird von einem Schlucker verschlungen. Schluck! Lilli muss sofort etwas unternehmen!

Eine turbulente Verfolgungsjagd beginnt, bei der am Ende die Kleinsten die Größten sind.

Theater Gustavs Schwestern, Zürich

Spiel: Sibylle Grüter und Jacqueline Surer   Regie: Dirk Vittinghoff

https://gustavsschwestern.ch/

WO: Halle

EINLASS: 30 Min. vor Veranstaltungsbeginn

EINTRITT: 5 € (Kinder), 8 € (Erwachsene), 4 € (Gruppe)

JETZT ONLINE TICKETS SICHERN!

KASSENÖFFNUNGSZEITEN: dienstags bis donnerstags 15.00 – 17.00 Uhr

ABENDKASSE: ca. 30 Min. vor Veranstaltungsbeginn

Bitte beachten Sie, dass eine Zahlung mit EC- oder Kreditkarte nicht möglich ist!

T E L.: 0209/ 9 88 22 82

E - MAIL: kontakt@consoltheater.de

Eine Veranstaltung der Stadt Gelsenkirchen, Referat Kultur in Zusammenarbeit mit dem Consol Theater

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page