top of page

Fr., 22. Sept.

|

Gelsenkirchen

STORIES OF THE DSCHINNS

Der iranische Erzähler Sahand Sahebdivani, ein Meister seines Faches, kommt aus Amsterdam ins Consol Theater. In seinem Programm verwebt er persische Legenden mit seiner eigenen Biografie und der seiner Eltern als Flüchtlingsfamilie. Sahand erzählt in äußerst verständlicher englischer Sprache.

STORIES OF THE DSCHINNS
STORIES OF THE DSCHINNS

Zeit & Ort

22. Sept. 2023, 20:00 – 21:30

Gelsenkirchen, Bismarckstraße 240, 45889 Gelsenkirchen, Deutschland

Über die Veranstaltung

Seine Großmutter liebte es, die alten Geschichten der Djinn-Geister Persiens zu erzählen. Sahands Vater sog sie als kleiner Junge auf, egal, was an ihnen wahr war oder nicht, um als politisch Aktiver im Widerstand gegen das Regime im Gefängnis den Wert jener Märchen schließlich wiederzuerkennen: Nachts verloren sich die Gefangenen in den alten Mythen und vergaßen die Mauern. Das Programm verbindet Iranische Volksmärchen mit der generationenübergreifenden Familiengeschichte Sahand Sahebdivanis. Er feierte mit seiner kraftvollen Erzählkunst bereits viele Erfolge auf internationalen Festival-Bühnen. Sahebdivanis Mischung persönlicher Lebensgeschichte mit den Legenden seiner Heimat ist zum Markenzeichen der Amsterdamer Erzählkunst-Szene geworden. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt. 

Tales of the Djinn (adult) / My great grandmother loved telling stories of the mysterious Djinns. My father lapped them up as a little boy. He didn't care if they were true or not. When as a young man he was locked up for his political activism, he realized how valuable the stories were: at night the prisoners would forget the walls around them, and lose themselves in the ancient stories.

Tales of the Djinn combines Iranian folktales and myths with a multigenerational family narration. This show has been a success on many international festival stage, introducing audiences not only to powerful storytelling, but the typical Amsterdam style of weaving the true stories with the old tales.

WO: Kellerbar

EINLASS: 30 Min. vor Veranstaltungsbeginn

DAUER: 90 Min

EINTRITT: 12 €, erm. 8 €

• T I C K E T S ->

KASSENÖFFNUNGSZEITEN: dienstags bis donnerstags 15.00 – 17.00 Uhr

ABENDKASSE: ca. 30 Min. vor Veranstaltungsbeginn

Bitte beachten Sie, dass eine Zahlung mit EC- oder Kreditkarte nicht möglich ist!

T E L.: 0209/ 9 88 22 82

E - MAIL: kontakt@consoltheater.de

Eine Veranstaltung des Consol Theaters in Kooperation mit dem Referat Kultur der Stadt Gelsenkirchen.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page