top of page
Herz Pixabay.jpg

IRGENDWAS MIT LIEBE (14+)

EINE STÜCKENTWICKLUNG FÜR JUNGE MENSCHEN AB 14

Das Herz pocht und hüpft und rast und brennt. Es ruft: Versuch es! - und es blutet und zweifelt nicht. Am Ende ist es gestohlen oder gebrochen.

Laut oder leise, verspielt oder ernst, flatterhaft, beständig, rasant oder zögerlich – in irgendeiner Form bricht sie in unser Leben und gibt uns Halt und Kraft oder wirbelt alles durcheinander.

Ob in der Lebenspartnerschaft, für die Familie, den Beruf, ein Tier, mein Idol, die Kunst, unsere Mitmenschen – die Liebe ist unsere wunderbarste Ressource, und sie verdient es, in einer gemeinsamen Stunde gefeiert zu werden!

60 Minuten unlimited, nachhaltig. Mit Pauken und Trompeten, Tanz, Spiel und Gesang. Liebe zieht alle Register. Rauschhaft. Unvergesslich. Schön.

Premiere: 26. Mai 2024 um 18:00 Uhr

Dauer: ca. 60 Min.

Besetzung:

mit Mirjam Radović, Meret König, Eric Rentmeister und Pele Götzer

Regie: Andrea Kramer

Dramaturgie: Sylvie Ebelt

Regieassistenz: Maren Teichmann

Bühnenbild: Stefanie Stuhldreier

Kostüme: Sabine Kreiter

Schneiderei: Angelika Steffentorweihen

Musik: Pele Götzer

Theaterpädagogik: Ulrike Czermak

wissenschaftliche Beratung: Seda Sönmeztürk

Bühnenbau: Wolfgang Wehlau

Licht: Rico Großer

Ton: Matti Kaiser

Video: Lars Detke

Produktionsleitung: Christiane Freudig

Wird gefördert von:

Foerderverein-Consol.png
Fonds_darstellende_Kuenste.png
NRW-Landesbüro_freie_darstellende_Künste.png
Logo GE angepasst.png
bottom of page