Wem gehört die Straße?

Wem gehört die Straße?

Abschluss des Mädchentheaterprojektes

 

Wem gehört die Straße, wem gehört unsere Stadt? Was passiert uns, wenn wir als Mädchen / Frauen draußen unterwegs sind? Was für Sprüche müssen wir uns anhören? Was für Regeln kriegen wir von Eltern mit auf den Weg? Was antworten wir? Wie fühlen wir uns? Wo ist unsere Macht?
10 Mädchen haben eine multimediale Szenencollage für die Kellerbar entwickelt. Text- Video- und Musikelemente vermitteln dem Publikum die Ergebnisse einer mehrwöchigen Recherche.


Mittwoch, den 10. Oktober 2018 um 19.00 Uhr

Kommentare sind deaktiviert.